Zum Inhalt springen
  • oesterreich.gv.at (Bürgerservice)

    oesterreich.gv.at ist die Online-Plattform Österreichs, mit der Bürgerinnen/Bürgern Amtswege zeit- und ortsunabhängig erledigen können.

    Ob vom Desktop aus oder via HandyApp: Ziel von oesterreich.gv.at ist es, das Leben der Österreicherinnen/Österreicher einfacher zu machen. Ein Service für mich.

     

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

    Statutarstadt

    Statutarstädte sind Städte mit einem eigenen Stadtrecht (Statut). Der Magistrat übernimmt bei diesen Städten neben den gemeindeeigenen Aufgaben (z.B. Baubehörde) auch noch die Aufgaben der Bezirksverwaltung (z.B. Pass-, Gewerbebehörde), d.h. für diese Städte ist keine Bezirkshauptmannschaft zuständig.

    In Österreich gibt es 15 Statutarstädte:

    Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion